Hanna Müller

Regisseurin

Kontakt
Judith Weißenborn
Tel.: +49-(0)30-313 90 28
weissenborn@felix-bloch-erben.de

Jahrgang
1983

Ausbildung

2009
- 2011
Regieassistenz am Schauspielhaus Hannover
2004
- 2009
Studium der Schauspielregie an der Hochschule für Musik und Theater | Theaterakademie Hamburg
2004
- 2009
Regelmäßig Assistenzen am Schauspielhaus Hamburg

Auszeichnungen

2018
"In dir schläft ein Tier" - KinderStückePreis der Mülheimer Theatertage 2018
2016
"Deals" - Nominierung für den JugendStückePreis des Heidelberger Stückemarkts

Theater

(Auswahl)

2019
Wir sieben vom Reuterkietz (UA) | Regie Hanna Müller | Theater an der Parkaue
2019
Nalu und das Polymeer | von Martina van Boxen | Junges Theater Rostov am Don | Russland | russische Erstaufführung
2019
Das Buch von allen Dingen | von Guus Kuijer | Mainfranken Theater Würzburg
2018
Adams Appeln | von Anders Thomas Jansen | Oldenburgisches Staatstheater
2017
In dir schläft ein Tier | von Oliver Schmaering | Theater an der Parkaue, Berlin (UA)
2017
Superhero | von Anthony McCarten | Mainfranken Theater Würzburg
2017
Das Stuttgarter Hutzelmännlein | von Eduard Mörike | in einer Fassung von Anna Haas und Hanna Müller | Schauspiel Stuttgart
2015
Pünktchen und Anton | von Erich Kästner | Schauspiel Stuttgart
2015
Tigermilch | von Stefanie de Valesco | Theater Aachen
2015
AUTOMATEN | eine Rechercheproduktion von LUNATIKS | Lichthof Theater Hamburg
2015
DEALS | von Jan Friedrich | Schauspiel Hannover (UA)
2014
Der Zauberer von Oz | nach Lyman Frank Baum | in einer Fassung von Hanna Müller und Friederike Trudzinski | Theater Konstanz
2014
Patricks Trick | von Kristo Sagor | Junges Schauspiel Düsseldorf
2013
Opstand! | nach George Orwell | Ohnsorg Theater Hamburg
2013
Der Junge mit dem längsten Schatten | von Finegan Kruckemeyer | Junges Schauspiel Düsseldorf (DSE)
2013
Nimmerland | nach J. M. Barrie und Gustav Mahler | Koproduktion des Orchesters im Treppenhaus mit dem Schauspiel Hannover
2012
Hilfe, die Herdmanns kommen | von David Gieselmann, nach dem Roman von Barbara Robinson | Schauspiel Hannover (UA)
2012
zu jung zu als du deutsch | von Dirk Laucke | Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
2012
8 Jahreszeiten | mit Musik von Astor Piazzolla | Text von Volker Bürger | Orchester im Treppenhaus Hannover
2012
Das Interview | von Theo van Gogh | Theater Bielefeld
2011
Crash (kurs) | Text von Lars Dahms | Komposition von Benjamin Scheuer | Koproduktion des Orchesters im Treppenhaus mit dem Schauspiel Hannover im Rahmen des Festivals Neue Notfallmusik (UA)
2011
Coraline | nach Neil Gaiman | Schauspiel Hannover
2010
Mickybo und ich | von Owen McCafferty | Schauspiel Hannover
2007
Augen | aus dem Dramenzyklus SINN von Anja Hilling | Koproduktion der Theaterakademie mit dem Thalia Theater Hamburg (UA)

Sonstiges

2015
- 2018
Leitung von Regie- und Schauspielwokshops am Goethe-Institut Phnom Penh, Kambodscha | Mitentwicklung des Klassenzimmerstücks "The Courageous Turtle".