Anette Hachmann

Ausstattung

Kontakt
Bastian Häfner
Tel.: +49-(0)30-313 90 28
haefner@felix-bloch-erben.de

Jahrgang
1978

Ausbildung

2002
- 2006
Studium Bühnen- und Kostümbild an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart
1998
- 2002
Studium Modedesign an der Fachhochschule für Gestaltung, Pforzheim

Theater

(Auswahl)

2020
Die Piraten von Penzance | Regie Christian Brey | Staatstheater Nürnberg
2020
Heidelberg Marguerre-Saal | Regie Christian Brey | Theater Heidelberg
2019
Dracula | nach Bram Stoker | Theater und Orchester Heidelberg
2018
Komödie mit Banküberfall | von Sayer, Lewis & Shields | Staatstheater Nürnberg
2018
Komödie im Dunkeln | von Peter Shaffer | Regie: Christian Brey | Volkstheater Wien
2018
Betty Blue Eyes | von Ron Cowen / Daniel Lipman / George Stiles | Regie: Christian Brey | DSE | Landestheater Linz
2017
Der blaue Würfel | von David Gieselmann | Regie: Christian Brey | UA | Theater der Stadt Heidelberg
2017
Der Mann ohne Vergangenheit | von Aki Karusmäki | Regie: Christian Brey | Schauspielhaus Bochum
2017
Match Point | von Woody Allen | Regie: Christian Brey | DSE | Theater Münster
2017
Husbands and Wives | von Woody Allen | Regie: Christian Brey | Schauspiel Frankfurt
2016
Wir sind die Neuen | von Ralf Westhoff | Regie: Christian Brey | UA | Theater der Stadt Heidelberg
2016
Weekend im Paradies | von Franz Arnold / Ernst Bach | Regie: Christian Brey | Schauspielhaus Bochum
2015
Vier Männer im Nebel | von Tim Firth | Regie: Christian Brey | Düsseldorfer Schauspielhaus
2015
Monty Python's Spamalot | von Eric Idle / John du Prez | Regie: Christian Brey | Schauspielhaus Bochum
2014
Container Paris | von David Gieselmann | Regie: Christian Brey | Schauspiel Frankfurt
2014
Der Geizige | von Molière | Regie: Christian Brey | Theater der Stadt Heidelberg
2014
Mutti | von Juli Zeh | Regie: Hasko Weber | UA | Ruhrfestspiele Recklinghausen
2013
Ein Mann, zwei Chefs | von Richard Bean | Regie: Christian Brey | DSE | Theater Münster
2013
Angst reist mit | von Sibylle Berg | Regie: Hasko Weber | UA | Staatsschauspiel Stuttgart
2012
Dancer in the Dark | von Lars von Trier | Regie: Christian Brey | Staatstheater Stuttgart
2012
Der Vorname | von Matthieu Delaporte / Alexandre de la Patellière | Regie: Christian Brey | DSE | Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2011
Ab jetzt | von Alan Ayckbourn | Regie: Christian Brey | Staatsschauspiel Stuttgart
2010
Der nackte Wahnsinn | von Michael Frayn | Regie: Christian Brey | Theater Chemnitz
2010
Drei Western | von René Pollesch | Regie: René Pollesch | UA | Staatsschauspiel Stuttgart
2009
Die lustige Witwe | von Franz Lehár | Regie: Christian Brey | Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf
2007
Im Dickicht der Städte | von Bertolt Brecht | Regie: Hasko Weber | Staatsschauspiel Stuttgart
The Producers | Regie Christian Brey | Staatstheater Mainz GmbH