Julia Huebner

Regie / Dramaturgie<br />

Kontakt
Stefanie Sudik
Tel.: +49-(0)30-313 90 28
sudik@felix-bloch-erben.de

Künstler-Homepage
www.juliahuebner.com

Ausbildung

2014
- 2016
Master Musiktheaterregie Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin
2000
- 2005
Studium der Musiktheaterregie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Regieassistenzen / Wiederaufnahmen u.a. am Theater Freiburg, Lucerne Festival, Komische Oper Berlin, Deutsches Nationaltheater Mannheim, Deutsches Nationaltheater Weimar, Theater Basel, Opéra national du Rhin Strasbourg für Regisseure wie Barrie Kosky, Kirill Serebrennikov, Joachim Schlömer

Auszeichnungen

2012
Regie "Die erleuchtete Fabrik" Götz-Friedrich-Preis
2010
Regie "Die Abenteuer von Tom Dumm" junge ohren preis

Theater

(Auswahl)

2023
Polnische Hochzeit | J. Beer | Staatsoperette Dresden
2020
Teufels Küche | Moritz Eggert | Ballhof, Staatsoper Hannover
2016
Orlando | G. F. Haendel | Oper Oder-Spree, Brandenburg
2016
Der fliegende Holländer | arr. Richard Wagner für Kinder | Bayreuther Festspiele
2015
Zaide. Eine Flucht | W. A. Mozart | Theater Augsburg
2015
Carmen | G. Bizet | Oper Halle
2015
Erzähl mir von Oma | arr. Edvard Grieg | Deutsches Nationaltheater Weimar
2015
Requiem - die letzten Dinge | G. Fauré | Funkhaus Nalepastrasse Berlin, Hochschule für Musik Hanns Eisler
2013
Snow White | L. van der Pals | Kampnagel Hamburg
2012
Iolanta | P. I. Tschaikowsky | Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
2012
Die erleuchtete Fabrik | L. Nono | Deutsches Nationaltheater Weimar
2011
Gaza Monologe (UA) | P. Iliopoulos | Theater Osnabrück
2010
Die Abenteuer von Tom Dumm (UA) | G. Kampe, J. Klein, F. Zeller | Theater Augsburg
2009
Europa.Illegal | B. Bicker | Theater Freiburg
2007
Der unglaubliche Spotz (UA) | M. Svoboda | Theater Freiburg
2005
Imitation of Life (UA) | B. Friedrich, F. Kubin | Bregenzer Festspiele, Hamburgische Staatsoper

Sonstiges

2019
- 2022
Dramaturgin für Oper und Leitung "Oper im Ballhof" an der Staatsoper Hannover